«

»

Čvc
29

Sie sind schließlich, feste Gebühren und ich werde sie alle (zusammen mit dem, was sie kosten sollten) ein wenig später auflisten. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre Rechtskosten genauer zu budgetieren, zumindest theoretisch ohne versteckte Gebühren und Überraschungen. Ein Verkäufer-Assist ist fast wie ein Kredit, wo der Verkäufer sich bereit erklärt, einen Teil der zusätzlichen Kosten zu übernehmen, die ein Käufer normalerweise zu tragen hat. Obwohl es seltsam erscheint, dass ein Verkäufer eine Gebühr zahlen würde, um sein Haus zu verkaufen, ist es ziemlich üblich. Manchmal kann ein Käufer auch bereit sein, ein wenig mehr für das Haus zu zahlen, wenn der Verkäufer sich bereit erklärt, mehr für die Abschlusskosten zu zahlen. Alles läuft darauf hinaus, wie motiviert jede Partei ist und wie gut sie verhandelt. Ein guter Anwalt muss in der Lage sein, schnell auf Anrufe und E-Mails zu reagieren. Seien Sie vorsichtig bei der Vermittlung von Outfits, die niedrige Gebühren berechnen, da diese oft auf hohe Transaktionen ausgerichtet sind, die sich unweigerlich auf service level und die Fähigkeit, Sie auf dem Laufenden zu halten. Sie haben unweigerlich nur begrenzte Zeit für Ihre Transaktion. Das Angebot sollte die Abschlusskosten angeben, die Sie als Dollarbetrag anfordern, z. B.

6.000 USD im Abschluss oder als Prozentsatz des Kaufpreises des Hauses, z. B. 3 %. Die Höhe der Verkäuferhilfe hängt vom vollen Kaufpreis der Immobilie ab. Diese Unternehmen übernehmen Aufgaben und Gebühren, die durch die Grundgebühr des Transportmittels gedeckt werden sollten – nennen Sie sie; „potenzielle zusätzliche Auszahlungen“ (oder verstecken Sie sie im Kleingedruckten) und setzen Sie ein saftiges Preisschild darauf. In den letzten Jahren gab es einen Trend zum Modell der „festen Gebühr“, bei dem immer mehr lizenzierte Transporteure vor allem feste Gebührenangebote anbieten; Laut The Legal Services Consumer Panel [1] stieg die Zahl 2017 auf 73 % im Jahr 2017. Verkauf: Wenn Sie wichtige Papiere verloren haben, kann Ihr Käufer darauf bestehen, dass Sie eine Haftpflichtversicherung abschließen, um ihre zukünftige Haftung zu decken. Aber Probleme können auftreten, also lesen Sie Ihre Abschlusserklärung sorgfältig und fragen Sie alle Gebühren ab, die Sie nicht verstehen. Es kann sein, dass Ihr Förderanbieter jede Verwirrung beseitigen kann.

Dem Käufer und dem Verkäufer steht es frei, den Vorvertrag selbst auf ein Blatt Papier oder aus Musterverträgen zu schreiben. Da jedoch die darin enthaltenen Klauseln von solcher Bedeutung sind, wobei der endgültige Vertrag nur diese Klauseln wiederholt, wird empfohlen, ihre Ausarbeitung einem Fachmann (Ihrem Notar) anzuvertrauen, der verpflichtet ist, beide Parteien zu informieren. Die Entwurfskosten des Vorvertrages sind in der Provision des Immobilienmaklers oder in den Bezüge des Notars enthalten, die den endgültigen Verkauf unterzeichnen. Wenn Sie ein Haus in Portugal kaufen oder verkaufen, ist es nicht obligatorisch, einen vorläufigen Kaufvertrag zu machen, und es kostet Sie zusätzliches Geld, aber Sie würden sich irren, eine so schnelle Unterzeichnung auszuschließen. Im Portugiesischen als contrato de promesa compra e venda oder CPCV bekannt, ist ein Vorverkaufsvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer einer der ersten rechtlichen Schritte zum Kauf oder Verkauf von Immobilien vor der Unterzeichnung der Verkaufserklärung und dient als einzige Garantie, bis der endgültige Vertrag unterzeichnet ist. Am Ende des Tages kann ein vorläufiger Immobilienvertrag Ihnen helfen, Probleme zu vermeiden und zu verhindern, dass Sie unnötig Geld ausgeben, also schauen wir uns heute alles an, was es über vorläufige Kaufverträge in Portugal zu wissen gibt. Die Unterzeichnung des Kompromisses geht mit der Zahlung eines Betrags in Höhe von etwa 5 % bis 10 % des Verkaufspreises durch den Käufer einher.